Tagesworkshop 2017

19. August 2017

Im Borromäum, Byfangweg 6, 4051 Basel

DER EBEM

Europäischer Berufsverband für Eigenständige Mediation

Der Name ist Programm

Der Europäische Berufsverband für Eigenständige Mediation ist ein europäischer Verein mit Sitz in der Schweiz.

Wir suchen Inspiration und Kooperationen in allen Ländern Europas.

Für uns ist Mediation mehr als eine Zusatzqualifikation. Mediation soll zu einem eigenständigen Beruf werden. Dafür setzen wir uns ein, dafür praktizieren wir intensive Zusammenarbeit mit Menschen und Verbänden.

Was ist Mediation?

Mediation bedeutet Vermittlung. Sie ist ein Instrument zur kooperativen Konfliktlösung.

Der externe, allparteiliche Mediator (= Vermittler) unterstützt die Mediationsteilnehmer, indem er sie durch einen für sie freiwilligen Klärungsprozess führt: Er befähigt und bestärkt sie, ihre eigenen Bedürfnisse, Interessen und Wünsche zu formulieren, die des Anderen zu verstehen und eigenverantwortlich zu einer für alle gewinnbringenden Lösung zu kommen.

Eine Mitgliedschaft mit Sinn

Sie möchten gerne Mitglied im EBEM werden? Darüber freuen wir uns sehr, denn gemeinsam interessieren wir uns für die Mediationsarbeit. Gemeinsam fördern wir die Akzeptanz der Mediation. Gemeinsam hilft es sich besser und einfacher.

Anmeldeformular

GESCHÄFTSSTELLE EBEM

Die Geschäftsstelle des EBEM ist Ihre Drehscheibe für Auskünfte und Informationen rund um die Aktivitäten des Vereins. Gerne kümmere ich mich um Ihre Anfragen und Anliegen und vermittle auf Wunsch geeignete Mediatorinnen und Mediatoren.


GESCHÄFTSFÜHRERIN
Annette Beichl Hasler, MSc Mediation und Konfliktbearbeitung

EBEM
Europäischer Berufsverband für Eigenständige Mediation
Rebenstrasse 36
CH-9320 Arbon
+41 76 537 08 59
info@ebem.eu

KONTAKT

Präsident

DENIS MARCEL BITTERLI

Info

Projektverantwortliche

Kathrin Bucher-Schwarz

Infos

Vizepräsident

FRANK ARMBRUSTER

Info

Geschäftsführerin

Annette Beichl Hasler

Info

Eine Mitgliedschaft mit Sinn

Sie möchten gerne Mitglied im EBEM werden? Darüber freuen wir uns sehr, denn gemeinsam interessieren wir uns für die Mediationsarbeit. Gemeinsam fördern wir die Akzeptanz der Mediation. Gemeinsam hilft es sich besser und einfacher.
Sie finden unten die Rubriken rund um die Mitgliedschaft:
  1. Voraussetzungen und Beitrag – Was es braucht um Mitglied im EBEM zu werden? Wie hoch ist der Jahresbeitrag?
  2. Anmeldeformular – Ihre Angaben können Sie hier ausfüllen und direkt an die Geschäftsstelle senden!

Der EBEM bietet …

… seinen Mitgliedern nicht nur die Plattform für eine Präsentation, sondern auch regelmässige Informationen ausserhalb und innerhalb des Verbandes sowie Wissenswertes über Weiterbildungsmöglichkeiten.
Der EBEM vermittelt Kontakte zu anderen Mediatoren und vertritt die Anliegen und Interessen seiner Mitglieder innerhalb des Dachverbandes SDM-FSM.
Was der EBEM bietet:
  • Eine Plattform für die Vernetzung von Mediator/innen im europäischen Raum.
  • Veranstaltungen wie öffentliche Vorträge, Kurse und Vereinsanlässe.
  •  Weiterbildungsseminare und Workshops.
  • Wir bringen Mediator/innen in Kontakt und stellen Kontaktmöglichkeiten her.
  • Wir arbeiten mit in Gremien des Schweizerischen Dachverbandes Mediation SDM-FSM.
  • Wir pflegen den Austausch mit europäischen und schweizerischen Mediationsverbänden.
  • Wir vertreten die Sache der Mediation und die Anliegen unserer Mitglieder im SDM-FSM und auf Europäischer Ebene

Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag für Einzelpersonen (natürliche Personen)im EBEM beträgt CHF 190.–
Der Jahresbeitrag für Firmen, Institute, Schulen, (juristische Personen) im EBEM beträgt
CHF 500.–
Der Beitrag rechnet sich für Neumitglieder ab dem folgenden Quartal des Beitrittes und wird in Rechnung gestellt. Für Neumitglieder in Ausbildung wird im ersten Jahr der Mitgliedschaft ein reduzierter Jahresbeitrag von CHF 100.– erhoben.

Zahlung des Jahresbeitrages

Für die Überweisung bitten wir Sie den Ihnen zugestellten Einzahlungsschein zu verwenden.
Selbstverständlich können Sie auch via Online-Banking bezahlen. Unsere Kontoangaben lauten wie folgt:
EBEM
Europäischer Berufsverband für Eigenständige Mediation
9320 Arbon
IBAN-Nr.: CH0209000000607151240
Konto-Nr.: 60-715124-0

Anmeldeformular

Für einen Neueintrag füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus.

Für eine Änderung füllen Sie nur die Pflichtfelder sowie die geänderten Felder (Daten) aus.

Ihr Antrag wird in wenigen Tagen bearbeitet.

 

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie direkt die Geschäftsstelle.









[recaptcha]

KONFERENZ AGENDA

Tagesworkshop

19. AUGUST 2017

09:00

Kunst des Fragens und der Mediation – welche Fragen auf welchem Level, mit Heiner Krabbe

09:00 - 17:00

Im Borromäum, Byfangweg 6, 4051 Basel

 

Zur Einladung und Anmeldung des Tagesworkshops

Tagesworkshop

16. NOVEMBER 2017

09:00

Kunst des Fragens und der Mediation – welche Fragen auf welchem Level, mit Heiner Krabbe

09:00 - 17:00

Im Ausbildungsinstitut perspectiva, Auberg 9, 4051 Basel

 

Zur Einladung und Anmeldung des Tagesworkshops

Generalversammlung 2017

4. May 2017

19:30

Geschäftlicher Teil

19:30 - 20:30

Im Basler Marionetten Theater, Münsterplatz 8, 4051 Basel

 

Traktandum 1: Protokoll der Generalversammlung vom 20.04.2016, liegt der Einladung bei
Traktandum 2: Jahresbericht des Präsidenten Denis Marcel Bitterli
Traktandum 3: Bericht, Diskussion, Antrag «Ausrichtung EBEM 2017 – 2020»
Traktandum 4: Bericht der Geschäftsführerin Annette Beichl, liegt der Einladung bei
Traktandum 4: Finanzbericht
Traktandum 5: Bericht des Revisors Bernard Ramming, liegt der Einladung bei
Traktandum 6: Decharge
Traktandum 7: Budget 2017 und Festsetzung des Mitgliederbeitrages 2017
Traktandum 8: Wahl des Revisors/Verabschiedungen
Traktandum 9: Verschiedenes

20:30

Apéro

20:30 -

Neujahrsapéro 2017

12. Januar 2017

EBEM Talk 2016/2017

7. September 2016, «wifi» Dornbirn

EBEM Talk 2016/2017

27. Juni 2016, «perspectiva» Basel

Generalversammlung EBEM und Impulsvortrag

20. April 2016

Jubiläums-Impulstage SDM-FSM

3. – 4. Juni 2016

«Facetten eines Ganzen?» Eine berufspolitische Diskussion

28. Oktober 2015

Dokumente

Statuten des Vereins Europäischer Berufsverband für eigenständige Mediation (EBEM)

Erstfassung vom 28.11.2008;
1. Revision vom 9.3.2010;
2. Revision bzw. Neufassung vom 2.11.2012

Evaluationsbericht Mediationsgesetz

Bericht der Bundesregierung über die Auswirkungen des Mediationsgesetzes auf die Entwicklung der Mediation in Deutschland und über die Situation der Aus- und Fortbildung der Mediatoren – Juli 2017

Info Berufspflichtversicherung

Informationen, Prämien und Deckungsumfang der Berufshaftpflichtversicherung

EBEM

Europäischer Berufsverband für Eigenständige Mediation
Rebenstrasse 36
CH-9320 Arbon

GESCHÄFTSLEITERIN


Annette Beichl
+41 (0)71 755 13 12
info@ebem.eu

PRÄSIDENT


Denis Marcel Bitterli
+41 (0)79 737 30 80
denis.bitterli@ebem.eu

GESTALTUNG/WEBDESIGN


Lebensart003
Hagnaustrasse 27
4132 Muttenz
www.lebensart003.com

 

Disclaimer

Der Europäische Berufsverband für eigenständige Mediation, nachfolgend EBEM, lehnt jegliche Haftung ab, für Informationen, die von oder über die Webseiten des EBEM abrufbar sind. Die Homepage des EBEM stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Der Inhalt dient als Information über die Dienstleistungen des EBEM sowie über unser Engagement für die Mediation.

 

Der EBEM haftet nicht für entgangenen Gewinn, Datenverluste oder sonstige direkte und indirekte Schäden, die namentlich durch Fehlinformationen, technische Störungen oder Virenbefall entstanden sind. Der EBEM übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die nicht in Ihrem Verantwortungsbereich liegen. Er ist insbesondere nicht verantwortlich für Unterbrechungen, die im Bereich der Fernmeldeübermittler entstehen. Der EBEM übt keine Kontrolle über Informationen aus, die insbesondere auf externen Servern, auf Servern mit Publikumszugang, Usenet Newsservern, Diskussionsforen, Chaträumen, Gästebücher usw. gespeichert sind.

Die auf der Website des EBEM enthaltenen Informationen können jederzeit ändern. Der EBEM kann weder zusichern, dass diese Informationen vollständig noch dass sie aktuell sind. Ihre Verwendung erfolgt auf das Risiko der Besucherinnen und Besucher. In keinem Fall haftet der EBEM für allfälligen direkten oder indirekten Schaden und für den Folgeschaden, welcher als Folge des Gebrauchs von Informationen und Material aus der Homepage oder durch Zugriff über Links auf andere Webseiten entsteht.

Urheberrecht

Es ist davon auszugehen, dass die über die Website des EBEM abrufbaren Informationen urheberrechtlich geschützt sind und deren Nutzung nur mit Zustimmung des Urhebers erlaubt ist. Dem EBEM zugesandte Mitteilungen, Fotos, Filme, Grafiken und Daten aller Art erfolgen im Bezug auf ein allfälliges Urheberrecht auf das Risiko des Absenders. Der EBEM kann für Verletzungen an bestehenden, aber nicht mitgeteilten Urheberrechte nicht haftbar gemacht werden.

Datenschutz

Sie benutzen das Internet auf eigenes Risiko. Die Verwendung von persönlichen Daten, erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
Folgende Protokolldaten werden bei einem anonymen Besuch auf der Homepage des EBEM erhoben: Zeit, Datum, Betriebssystem, IP-Adresse, Hostname, Browsertyp, referenzierte und besuchte Seiten.
Sie werden während eines Jahres aufbewahrt und dienen dazu, anonymisierte Statistiken zu erheben.
Die erhobenen und gespeicherten Daten bei einem personalisierten Zugriff (Mitgliederzugang) dienen lediglich zur Identifizierung und werden, ausser für Mitgliederlisten und Anmeldung, nicht weiter verwendet. Die personalisierten Daten können, auf Antrag des jeweiligen Benutzers, jederzeit gelöscht werden.

Links

Unter der Rubrik Links befinden sich externe Links. Der EBEM hat keinen Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Informationen auf den Webseiten der externen Links. Die Links werden in regelmässigen Abständen überprüft. Allfällige Rechtsverletzungen auf den Seiten der externen Links sind dem EBEM umgehend mitzuteilen. Der EBEM behält sich vor, externe Links jederzeit zu deaktivieren bzw. zu löschen.

Zugriffsberechtigung

Der EBEM kann den anonymen wie auch den personalisierten Zugriff auf die Seiten der Homepage des EBEM jederzeit (z.B. mittels IP-Blocking) verwehren, wenn Gefahr besteht, dass mit den eingesetzten Seitenprogrammen Unfug, Beleidigungen, Verleumdungen oder ähnliche, nach Schweizerischen Recht zu ahndende Gesetzesverstösse bestehen.